• Startseite

13.04.2020 1. Lauf, Teesdorf

Dem aktuellen Erlass der Bundesregierung folgend und zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 bzw. unserer Sportler und Funktionäre muss die Veranstaltung ÖAMTC Enzian Slalom am 13.04.2020 leider abgesagt werden.

 

Veranstaltungs-Info:

- Enzian Slalom

- 1. Lauf zur österreichischen Automobil Slalom Staatsmeisterschaft (inkl. RaceCard Veranstaltung)

- Veranstalter: ÖAMTC ZV MSC Enzian

- Datum: 13.04.2019 (Ostermontag)

 

ACHTUNG: 1. Nennscghluß ist am 05.04.2020 (Nenngeld € 70,00) 2. Nennschluß ist am 10.04 (Nenngeld € 80,00), Spätere Nennungen werden nicht mehr berücksichtigt!

 

Nennung:

Die ONLINE-Nennung ist geschlossen!

 

Dokumente:

Ausschreibung
>>HIER<<
Nennliste
 
Ergebnisliste
 
Zwischen-Wertung
 

 

Presse-Info 2019-15, Nachlese ROAC Greinbach

Nachlese „Race of Austrian Champions 2019“ Greinbach

Bei freundlichem Herbstwetter ging am vergangenen Wochenende das zehnte „Race of Austrian Champions“ im PS-Racing-Center Greinbach über die Bühne. Erich Petrakovits, Veranstalter und Initiator des Motorsportspektakels durfte sich über großes Zuschauerinteresse und ein tolles Starterfeld aus fünf Motorsportarten freuen, in dem sich heuer zum ersten Mal  auch acht Fahrer aus der Kategorie Autoslalom der Konkurrenz stellten. Während die Rallyecross und Rallye Teilnehmer den bewährten Mischkurs aus Schotter und befestigtem Untergrund unter die Räder nahmen, stand für die Fahrer aus dem Slalom, Rundstrecken und Bergrallyezirkus erstmals ein reiner Asphaltkurs zur Verfügung und schon im Vorfeld wurde im Fahrerlager gemutmaßt wer am Ende die Nase vorne haben würde.   

Presse-Info 2019-13, ARBÖ Slalom Trophy

Nachlese Arbö Slalom Trophy Greinbach

120 Fahrerinnen und Fahrer aus fünf Teams trafen sich am 6.Oktober in Greinbach zur nun schon zum vierten Mal ausgetragenen Arbö Slalom Trophy, wo bei herrlichem Herbstwetter der Veranstalter RX Motorsport Club zum Saisonabschluss lud. TeilnehmerInnen aus 8 Bundesländern nutzten die Gelegenheit vor der Winterpause nochmals dem gemeinsamen Hobby Slalomsport zu frönen und mit Kollegen aus anderen Meisterschaften ins Gespräch zu kommen. Natürlich kam aber auch der Sport nicht zu kurz und so ging es zum Abschluss in den einzelnen Klassen nochmals so richtig zur Sache. Adi Atcy Janaczek präsentierte sich ebenfalls nochmals in Hochform und sorgte den ganzen Tag für Spannung und Unterhaltung ehe gegen 16.00 Uhr das letzte Fahrzeug durchs Ziel ging. 

Weiterlesen